glossar

Alopezie, androgenetische bei der Frau

Eine androgenetische Alopezie besteht bei der Frau, wenn Haare vermehrt in der Mitte des Oberkopfes entlang des Scheitels ausfallen und Androgene hierbei ursächlich mitbeteiligt sind.

 

 


Amenorrhoe, primäre

 

Eine primäre Amenorrhoe besteht, wenn bei einem 15-jährigen Mädchen noch keine Periode eingesetzt hat.

 


Amenorrhoe, sekundäre

Eine sekundäre Amenorrhoe besteht, wenn Frauen Zyklen von einer Dauer von 3 Monaten (ca. 90 Tagen) bis zu 6 Monaten aufweisen. Entscheidend ist dabei allerdings, dass die Frau bereits zuvor Regelblutungen hatte.

 

 


Hirsutismus

Von Hirsutismus spricht man, wenn bei Frauen Körperstellen, die eher dem typischen Behaarungsmuster eines Manns entsprechen, wie z.B. Kinn und Brust, vermehrt behaart sind.

 

 


Hyperandrogenämie

Hyperandrogenämie bei der Frau ist ein Zustand, bei dem die typisch männlichen Geschlechtshormone in größerem Ausmaß produziert werden.

 

 


Oligomenorrhoe

Oligomenorrhoe besteht, wenn die Menstruation bei einer Frau 4 bis 9 mal im Jahr eintritt. Das entspricht Zyklen von einer Länge über 35 bis 90 Tagen.

 

 


Artikel/Blog

Kategorien:

PCO-Syndrom, PCOS PCO und Ernährung

 

 

PCO-Syndrom

Essen und Trinken, Ernährung bei Kinderwunsch und schwanger werden

 

 

Kinderwunsch

Kontakt

website: www.fertileaty.com

mail: info@fertileaty.com

instagram: fertileaty

Ernährung rund um die Fruchtbarkeit