Willkommen im Blogbereich zur

Ernährung für Paare in reproduktionsmedizinischer Behandlung (IVF, ICSI und Co.). 

Dieser Blog dient lediglich der Information und ist kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung. Vor Beginn einer Ernährungsumstellung, Aufnahme sportlicher Aktivitäten, Einnahme von Supplementen oder jeder Änderung eines existierenden Behandlungsplans muss ärztlicher Rat eingeholt werden.

So kann dieser Blog genauso gestaltet werden, dass Sie davon profitieren. Ich wünsche Ihnen, dass Sie viel Neues dazulernen können!


Folsäure: das Vitamin für Schwangerschaft und Kinderwunsch

Folsäure Tabletten zum Schwanger werden, bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft.
Folatreiche Lebensmittel sowie Folsäure-Tabletten sind bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft das A&O.

Das Wichtigste, was Sie über Folsäure wissen müssen, wenn Sie schwanger sind oder es werden wollen:

Erfahren Sie...

  • wofür Folsäure eigentlich gut ist
  • wie viel man davon zuführen sollte
  • ob Tabletten oder Lebensmittel zur Bedarfsdeckung ausreichen
  • ab wann und wie lange man Folsäure überhaupt vor und während der Schwangerschaft einnehmen sollte

Lesen Sie hier alle Antworten auf diese wichtigen Fragen und tun Sie so das Beste für Sie und Ihr (zukünftiges) Kind!


mehr lesen 0 Kommentare

Ungesund Essen und trotzdem schwanger

Wie wichtig Essen und Trinken für Ihre Fruchtbarkeit und Ihr Wunschkind wirklich ist

mehr lesen 0 Kommentare

Fakt oder Mythos? Granatapfelsaft für Fruchtbarkeit und Kinderwunsch

Der Granatapfel bzw. Granatapfelsaft und seine Wirkung auf die Fruchtbarkeit (Gebärmutterschleimhaut) und bei Kinderwunsch
Granatäpfel für die Fruchtbarkeit: Stimmt das wirklich?

Dem Granatapfel werden bereits seit Jahrhunderten zahlreiche positive Wirkungen auf die Fruchtbarkeit  des Menschen zugeschrieben.  An diesem Image hat sich bis zum heutigen Tag wenig geändert, denn auch heute noch kursieren viele Behauptungen, dass die exotische Frucht auf unsere Fortpflanzung ganz besondere Effekte erzielen könnte: vom „verbesserten“ Aufbau der Gebärmutterschleimhaut bis hin zur Förderung der Spermienqualität.

 

Diese vermeintlichen Wirkungen halten einem Faktencheck aber nicht stand. Erfahren Sie hier, warum!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt: Sind wir (un)fruchtbar?

unerfüllter Kinderwunsch ab wann gilt man als unfruchtbar Diagnose
Für Sie ist es schon höchste Zeit für einen positiven Schwangerschaftstest?

Sie und Ihr Partner haben sich dazu entschlossen, nun endlich ihr Wunschkind bekommen zu wollen? Sie haben sich hierfür schon einige Monate lang ins Zeug gelegt, sind allerdings bisher erfolglos geblieben?

 

Dann verzweifeln Sie jetzt erstmals nicht, sondern lesen Sie hier, wie lange es durchaus dauern kann, bis Sie schwanger werden und ab wann man eigentlich erst von Unfruchtbarkeit spricht. 


mehr lesen 0 Kommentare

Die häufigsten Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch

1 von 10 Personen ist Unfruchtbar. Über die Gründe des unerfüllten Kinderwunsch und Infertilität
Jeder Zehnte ist statistisch gesehen von Unfruchtbarkeit betroffen.

Zirka jedes 8. - 13. Paar ist weltweit von Unfruchtbarkeit (Infertilität) oder verminderter Fruchtbarkeit (Subfertilität) betroffen [1]. Nicht, wie oft falsch behauptet, ist die Ursache hierfür immer bei der Frau zu suchen. Ganz im Gegenteil, Männer und Frauen sind wahrscheinlich in ähnlichem Ausmaß von Erkrankungen oder Störungen betroffen, die die Erfüllung des Kinderwunsches erschweren können.

 

Erfahren Sie hier mehr über die häufigsten Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch bei Frau und Mann.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Artikel/Blog

Kategorien:

PCO-Syndrom, PCOS PCO und Ernährung

 

 

PCO-Syndrom

Essen und Trinken, Ernährung bei Kinderwunsch und schwanger werden

 

 

Kinderwunsch

Kontakt

website: www.fertileaty.com

mail: info@fertileaty.com

instagram: fertileaty

Ernährung rund um die Fruchtbarkeit